Keine Hochzeitsmesse – und jetzt?

Wie einige von euch vielleicht schon wissen, gibt es nächstes Jahr im Januar keine Hochzeitsmesse. Ich habe mich jedoch schon ein paar Tage vor der offiziellen Bekanntgabe gegen einen Stand entschieden, weil es für mich in der jetzigen Situation nicht der richtige Weg gewesen wäre.

Es ist es natürlich schade, dass die Messe unter diesen Umständen nicht stattfinden kann. Denn es war die letzten beiden Jahre zwar viel Arbeit alles vorzubereiten, aber auch eine grosse Freude: Den Stand so zu gestalten wie ich es mir vorgestellt habe und auch die unzähligen Goodie Bags von Hand zu befüllen. Vorher zu überlegen was alles in den Goodie Bag soll, den Flyer sowie auch meinen Hochzeitsguide zu gestalten. Und noch vieles mehr... Aber es waren unvergessliche Tage mit super netten zukünftigen Brautpaaren, deren Familien und Ausstellern.


Und jetzt? Natürlich möchte ich euch weiterhin die Möglichkeit geben mit mir in Kontakt zu treten und die Hochzeitsmesse bzw. meinen Stand dieses Jahr etwas anders zu erleben. Ich bin dabei für euch was vorzubereiten. Stay tuned!

6 Ansichten